Erlebe die Welt von Kingdom, die gespalten ist. Wirst du sie einen oder erobern? Alles ist möglich
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hana Renge

Nach unten 
AutorNachricht
Hana

avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 24

BeitragThema: Hana Renge   So Jan 24, 2010 8:45 pm

.::Charakterausehen::.


.::Charakter-Daten::.
Vorname: Hana
Nachname: Renge
Spitzname: Blume
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 24.Dezember
Alter: 16 jahre
Größe: 1.69 cm
Gewicht: 47 kg
Wohnort: Zeyphun
Familie/Freunde: ihre mutter und ihre vater der Hierophant sie hatt noch ein großen bruder

.::Charackter::.

Angewohnheiten: sie haut am liebsten immer wieder von Festen oder wen ihr langweilig ist,
Persönlichkeit: sie ist sehr tolpatschig,sie ist aber sehr freundlich und hilft wo sie kann.
Auftreten: Nett und freundlich aber auch schüchtern ,trägt aber sexy sachen
Vorlieben: an stillen orten sitzen,Bücher lesen,süßes essen,lernen ,tiere ,in die Kirche zu gehen
Abneigungen: leute die denken sie wären die besten,
Ängste: feuer,Schwertern,ins wasser zu fallen da sie nicht schwimmen kann
Ziele/Wünsche: das alles in frieden bleibt

Kampf Daten

Klasse: Nahrkampf und fern
Rasse: Mensch
Vorteile: sie schnell und weiß was sie tut
Nachteile: sie mark kein wasser oder feuer,kann kein schwertkampf und sie läst sich schnell ablänken,sie ist unsicher was sie tut
Fähigkeiten: Sie kann das Wind kontrollieren und sie störme wie Tornado enstehen lassen oder andere sachen
mit wind

.::Geschichte::.

Hana wurde am 24.Dezember geburen es war eine kalte Nacht aber ein sternenklar Himmel. Ihr Vater wartete gespannt mit ihren Bruder vor der Tür den ballt wirrt Hana das Licht der Welt erblicken,als sie Suchreihe hörten rannten sie rein und sahen eine Glückliche Mutter mit ihren Baby es war ein Mädchen und der Name lautete Hana bedeutet Blume. Sie war ein fröhliches Baby und hält immer alle auf Trab,an einen sonnigen Tag wirrt sie der Menge gezeigt und sie fing an zu schreite als sie die Leute sah. Aber es gab auch schlimme Zeiten wo sie sehr krank wurde,aber wie jede Krankheit ging sie eurigen wann weg und sie es begann ein neue Lebensabschnitt für Hana. Nach ein paar Monaten begann sie zu Laufen viel aber sehr oft um oder flieg die Treppen runter,aber das störte sie recht wenig alle machten immer ein große Sache von,nach der Zeit konnte sie laufen und rannte immer gerne davon wen Mama oder Papa nicht hin guckte. An einen Tag war eine Feier im Schloss und es waren viele Leute dar hana saß auf ein Sofa und sah den Leuten beim Tanzen zu oder beim essen,eurigen wann wurde es ihr zu Langweilig und sie ging vom Sofa runter und verließ den Raum und wollte mal alleine wo hin gehen. Da sie das große Tor nicht auf bekommt hatte sie ein geheim Weg den sie nahm um aus den Schloss zu gehen. Hana stand nun am Marktplatz und sah sich um sie sah ein schönes Haus wo sie drauf zu Leute aber nach ein paar Meter flieg sie auf die Klappe und fing an zu weinen,ein Mann kam zu ihr und tröstete sie als er sie fragen wollte wo ihre Eltern waren war sie schon längst verschwunden. Sie ging ins Haus was sie gesehen hatte und sah sich strahlend um es war ein Süßigkeiten laden,mit allen was es gab von Schokolade bis Marzipan. Hana war eine weile ihn den laden und sah sich jede Süßigkeit genau an. Eine fremde Person kam ihn den Laden er war ganz ihn schwarz gehüllt und hatte einen langen Mantel an,der Mann war Hana unheimlich und ging ihn die Ecke wo er sie nicht sah. Der Mann ging zu den Ladenbesitzer und wollte Geld haben,was aber der Ladenbesitzer nicht tat. Auf ein mal zieht der Mann ein Schwert und rammte es den Ladenbesitzer durch den Magen durch und nahm eine Bombe und zündet sie an und schmiss sie in den Laden rein alles ging in die Luft. Hana wurde durch die Explosion gegen die Wand geschleudert und lag am Boden. Die Leute die Draußen standen versuchten den Laden zu löschen ein Mann bindet sich eine Tuch um den Mund und ging ihn den laden rein,zu erst sah er gar nichts aber dran entdeckter er hana und trug sie raus zu den Leuten. Ein Arzt war da um sie zu untersuchen und sah das es die Tochter des Hierophant war,alle waren in Ausruhe und rannten mit Hana auf den Arm zum Schloss .Als die Leute ankam wurde Hana von den Wachleuten ihn ihr Zimmer gebracht und ins Bett gelegt. Die Eltern gaben sich die Schuld daran das Hana verletzt war und hatten seit den Tag angst wen Hana weg war ihr was passiert. Seit den Tag an hatte sie angst vorm Feuer und vom Schwert da sie immer an den Tag denken muss. Aber sie hatte noch eine weiter schwäche sie kann nicht schwimmen sie weiß nicht wieso aber sie akzeptiert es und sah mit den Blick nach vorne auch wen sie die Schwächen hat hatte sie auch stärken sie kann den Wind beherrschen sie kann Tornados entstehen lass oder verschwinden lassen es gab viele Sachen die sie mit den Wind machen konnte. Aber am liebsten ging sie heimlich weg wen es feiern gab oder andere Sachen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucien
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 17.01.10

BeitragThema: Re: Hana Renge   So Jan 24, 2010 9:55 pm

jap du bist ~angenommen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kingdommania.forumieren.de
 
Hana Renge
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdom  :: Anmeldung :: Charackter Anmeldung-
Gehe zu: